Dienstag, 22. Oktober: #ddjbw zu Gast im Verschwörhaus

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Am 22. Oktober ist #ddjbw bei uns zu Gast, das ist das Baden-Württemberg-weite Netzwerk von DatenjournalistInnen oder auch Data Driven Journalists – DDJ eben.

Beim Außeneinsatz bei uns geht es vor allem um öffentliche oder öffentlich gemachte Daten rund um Mobilität und welches Potenzial darin steckt. Eine Einführung geben Maximilian Richt und Stefan Kaufmann. Max hat als Datenjournalist beim Bayerischen Rundfunk einige Analysen und Auswertungen rund um Mobilitätsdaten insbesondere der damals neuen Scootersharer angefertigt. Stefan beschäftigt sich viel mit Policy-Arbeit um die Frage, wie mehr dieser Daten auch für die Allgemeinheit nachnutzbar werden können. Das Thema ist weiterhin hochaktuell und gerade für Journalisten in Lokal- und Regionalredaktionen relevant. Wir diskutieren, wie solche Daten bisher von der Open-Data-Bewegung, der Bevölkerung und Journalist*innen genutzt werden und welche Projekte und Kooperationen sich lohnen würden.

Los geht’s am 22. Oktober um 17 Uhr, Gäste sind wie immer herzlich willkommen und werden um kurze Mail an jangeorg.plavec (at) stzn.de gebeten.

PS: Vor zwei Jahren hatten wir schon einmal ein Datenjournalismus-Treffen bei uns im Haus – der Legende zufolge war das wohl der Anlass dafür, dass Jan-Georg die ddjbw-Gruppe gründete 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *