Robo und Coding Workshop im Jugend hackt Lab

Du interessierst dich für Roboter? Und wolltest schon immer einmal wissen, was so ein Mikrocontroller alles kann? Dann bist du in unserem Robo und Coding Workshop genau richtig! Neben den Grundlagen des Programmierens und Codens, lernst du die bunte Programmiersprache NEPO kennen und außerdem, wie man einen M-Bot ansteuert. Eigens dafür kommt Andrea Herold ins Verschwörhaus, von der Roberta-Inititive des Frauenhofer-Instituts München.

Interessiert? Dann Bot’n Roll!

Wie immer ist unser Lab-Workshop kostenlos und offen für alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen (18+) – keine Vorkenntnisse notwendig.

Samstag, 25. Januar, 13.00-18.00h

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.